FingesProfifussball & Vermögensberatung

Meine Erfahrungen als Torwart und Trainer im Profisport zahlen sich für meine Kunden und Mitarbeiter zu 100 % aus.

Schon als Kind war Fußball meine große Leidenschaft.

Egal wie hart der Schuss, wie gefährlich die Flanke, ich war da, um sie zu stoppen, ich war der Fels im Tor, auf mich konnte sich das Team immer verlassen. Eine Motivation, die sich für mich auszahlte: Mit 18 wurde der Traum vom Profisport wahr. Ich unterschrieb meinen ersten Vertrag in der 3. Bundesliga.

Nach fast 20 Jahren als Profi-Torwart, nach erfolgreichen Stationen in der 2. Bundesliga, nach 4 Aufstiegen und über 300 Ligaspielen entschloss ich mich 2015, mein Engagement auf meine zweite Leidenschaft, die Finanzwelt, zu verlagern. Durch die Tätigkeiten meiner Familie im Bankwesen und der Steuerberatung hatte mich dieses Thema immer schon interessiert. Neben der Profisportkarriere hatte ich erfolgreich Marketing mit Schwerpunkt BWL studiert, Aus- und Fortbildungen zum Finanz- und Vermögensberater absolviert. So war ich in der glücklichen Lage, schon früh die Weichen zu stellen, zwei sehr unterschiedliche Leidenschaften erfolgreich zu leben und voranzutreiben.

Mehr anzeigen

PROFISPORT & FinanzenBeratung auf Augenhöhe

Als ehemaliger Profisportler kenne ich die Bedürfnisse von Berufssportlern in puncto Karriere, Finanzen und Versicherungen, weiß, welche Herausforderungen es zu meistern gilt.

Auf den ersten Blick mögen die beiden Themen Fußball und Finanzen vielleicht etwas konträr wirken, in Wirklichkeit spielen sie aber von Anfang an eng zusammen.

Durch meine eigene Laufbahn weiß ich, worauf es im Profisport ankommt, habe ein Bewusstsein für Chancen und Risiken, weiß, wie wichtig es ist, sich richtig abzusichern, gesund zu bleiben – körperlich genauso wie in finanzieller Hinsicht – sowie einen Plan für „die Zeit danach“ zu haben.

Ein Wissen, das ich heute gerne an den Nachwuchs weitergebe und einer der Gründe, warum ich die FINGES Liga ins Leben gerufen habe. Für mich weit mehr als nur eine Spielervermittlung – nämlich ein ganzheitliches Konzept, bei dem es wirklich und authentisch um die Bedürfnisse der Spieler geht.

In beiden Welten braucht man Strategie und ein top Team auf dem Feld, um erfolgreich zu sein
Weil eine Leidenschaft immer eine Leidenschaft bleibt, ein Sportler immer ein Sportler bleibt, war ich die letzten Jahre neben meinem Hauptberuf als Vermögens- und Finanzberater immer wieder als Torwart-Trainer im Einsatz und unterstütze aktuell aktiv das Torhüter-Gespann der SpVgg Unterhaching. So kann ich bis heute noch Kabinen- und Rasenluft schnuppern, bin nah dran an Spielern und ihren Themen, kann beide Welten ideal miteinander verbinden.

Mehr anzeigen

Zwei Wege,
eine Karriere

Fussball

  • Logo des SpVgg Unterhaching SPVGG Unterhaching

  • Logo des VfB Eichstaett VfB Eichstätt

  • Logo der SG Sonnenhof Torwart Trainer SG Sonnenhof

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo von Arminia Bielefeld Arminia Bielefeld

  • Logo des SSV Reutlingen SSV Reutlingen

  • Logo des SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden

  • Logo des SV Sandhausen SV Sandhausen

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo des TuS Koblenz TUS Koblenz

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo des SpVgg Unterhaching SPVGG Unterhaching

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo des SSV Reutlingen SSV Reutlingen

Beratung

  • Lizensierter Spielerberater DFB

  • Gründung der FINGES GmbH am Standort München

  • Fachausbildung zum Agenturleiter am Standort Reutlingen

  • Zertifizierung zum Vermögensberater

  • Ausbildung im Finanz- und Versicherungswesen

  • Studium zum Marketingkaufmann

  • Ausbildung zum Steuerfachangestellten

  • Abitur Fachrichtung BWL

  • heute
  • Jul 2018
  • Okt 2017
  • Jul 2017
  • Jan 2017
  • 2017
  • 2016
  • Jul 2015
  • Mai 2015
  • 2015
  • Dez 2014
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
  • 1999
  • 1998

Sein Beruf ist seine Leidenschaft

 

Foto-Kollage von Michael Gurski vom Profisportler hin zum Vermögensberater

Michael begegnet Ihnen nicht nur auf Augenhöhe. Als Trainer, Berater und Spieler lebt er die gegenseitige Akzeptanz und Wertschätzung.
Michael Kontaktieren

Passt das? Profisportler & Finanzcoach

  • Gurski und das Trend Journal
    Der Kabinentalk über Michaels Leidenschaft für Fußball und Coaching. Interview mit dem Trendjournal Ausgabe Mai 2018
  • Interview mit Michael Gurski

    Michael Gurski – “Zurück zur alten Heimat”. SAM im Gespräch mit dem “Heimkehrer” und gebürtigen Tübinger, der als Neuzugang vor der laufenden Saison vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zurück an die Kreuzeiche kam.

  • Gurski: Zwischen Fußball und Finanzwelt

    Seine Karriere war schon so gut wie beendet. Jetzt ist Michael Gurski noch einmal zurück in der 3. Liga. Beim Aufstiegsanwärter Arminia Bielefeld ist der 35-Jähirge als Back-up für die Torhüterposition vorgesehen …

Aktuelles von kicker.de
  • "Thema ist durch": Hofmanns Wechsel zu Union geplatzt
    Der angestrebte Wechsel von Philipp Hofmann zu Union Berlin scheint endgültig geplatzt. Wie KSC-Sportchef Oliver Kreuzer der dpa bestätigte, sei das "Thema durch". Dennoch bleiben Fragen.
    Weiterlesen
  • Beck: "Das war eine absolute Frechheit"
    So hatte man sich das in Magdeburg sicher nicht erhofft: Fehlstart nach einem 0:2 und einem schwachen Auftritt im Derby gegen Halle. Kapitän Christian Beck sparte anschließend nicht mit Kritik.
    Weiterlesen
  • Eisele: "Nach 30 Minuten haben sie angefangen zu pfeifen"
    Drei Punkte im Derby, erster Derbysieg gegen Magdeburg in Liga drei. Besser hätte der Start in die neue Saison aus Sicht des Halleschen FC nicht laufen können.
    Weiterlesen
  • Osnabrücks neue Möglichkeiten mit Kerk
    Der VfL Osnabrück geriet beim 1:1 beim Liga-Auftakt bei der SpVgg Greuther Fürth gehörig unter Druck, nahm am Ende aber einen Punkt mit. Vor allem Neuzugang Sebastian Kerk machte Lust auf mehr.
    Weiterlesen
  • Fürths bittere Erkenntnis
    Beim Liga-Auftakt zeigte die SpVgg Greuther Fürth teils begeisternden Fußball, musste nach dem 1:1 gegen den VfL Osnabrück aber auch mit der eigenen Chancenverwertung hadern.
    Weiterlesen
  • Ein Remis, drei Erkenntnisse
    Nicht Fisch, nicht Fleisch, könnte man das 1:1 des 1. FC Nürnberg bei Jahn Regensburg oberflächlich abhaken. Nicht so eilig, der Saisonauftakt in der 2. Liga lieferte interessante Erkenntnisse.
    Weiterlesen
  • Mbappés starkes Comeback - und ein neues Problem für Tuchel
    Weil Mbappé beim ersten Saisoneinsatz gleich groß aufspielte, hat PSG den ersten überzeugenden Sieg in der Ligue 1 eingefahren - T-Shirt-Botschaft inklusive.
    Weiterlesen
  • Max-Flanken bringen PSV-Dreier - Mvogos schlimmes Eigentor
    Im allerletzten Moment hat die PSV Eindhoven ihr Heimspiel gegen den FC Emmen mit 2:1 gewonnen. Ein bizarres Eigentor von Leipzig-Leihgabe Yvon Mvogo blieb somit ohne Folgen für die Elf von Trainer Roger Schmidt.
    Weiterlesen
  • "Qualitätsstürmer" Keita-Ruel zahlt Vertrauen zurück
    Was für ein Einstand: Daniel Keita-Ruel führte in seinem ersten Ligaspiel für seinen neuen Klub den SV Sandhausen mit drei Toren zu einem 3:2-Sieg über Darmstadt. Für Trainer Uwe Koschinat war jedoch ein anderer der Sieggarant.
    Weiterlesen