FingesProfifussball & Vermögensberatung

Meine Erfahrungen als Torwart und Trainer im Profisport zahlen sich für meine Kunden und Mitarbeiter zu 100 % aus.

Schon als Kind war Fußball meine große Leidenschaft.

Egal wie hart der Schuss, wie gefährlich die Flanke, ich war da, um sie zu stoppen, ich war der Fels im Tor, auf mich konnte sich das Team immer verlassen. Eine Motivation, die sich für mich auszahlte: Mit 18 wurde der Traum vom Profisport wahr. Ich unterschrieb meinen ersten Vertrag in der 3. Bundesliga.

Nach fast 20 Jahren als Profi-Torwart, nach erfolgreichen Stationen in der 2. Bundesliga, nach 4 Aufstiegen und über 300 Ligaspielen entschloss ich mich 2015, mein Engagement auf meine zweite Leidenschaft, die Finanzwelt, zu verlagern. Durch die Tätigkeiten meiner Familie im Bankwesen und der Steuerberatung hatte mich dieses Thema immer schon interessiert. Neben der Profisportkarriere hatte ich erfolgreich Marketing mit Schwerpunkt BWL studiert, Aus- und Fortbildungen zum Finanz- und Vermögensberater absolviert. So war ich in der glücklichen Lage, schon früh die Weichen zu stellen, zwei sehr unterschiedliche Leidenschaften erfolgreich zu leben und voranzutreiben.

Mehr anzeigen

Fussball & FinanzenBeratung auf Augenhöhe

Als ehemaliger Profisportler kenne ich die Bedürfnisse von Berufssportlern in puncto Karriere, Finanzen und Versicherungen, weiß, welche Herausforderungen es zu meistern gilt.

Auf den ersten Blick mögen die beiden Themen Fußball und Finanzen vielleicht etwas konträr wirken, in Wirklichkeit spielen sie aber von Anfang an eng zusammen.

Durch meine eigene Laufbahn weiß ich, worauf es im Profisport ankommt, habe ein Bewusstsein für Chancen und Risiken, weiß, wie wichtig es ist, sich richtig abzusichern, gesund zu bleiben – körperlich genauso wie in finanzieller Hinsicht – sowie einen Plan für „die Zeit danach“ zu haben.

Ein Wissen, das ich heute gerne an den Nachwuchs weitergebe und einer der Gründe, warum ich die FINGES Liga ins Leben gerufen habe. Für mich weit mehr als nur eine Spielervermittlung, – nämlich ein ganzheitliches Konzept, bei dem es wirklich und authentisch um die Bedürfnisse der Spieler geht.

In beiden Welten braucht man Strategie und ein top Team auf dem Feld, um erfolgreich zu sein
Weil eine Leidenschaft immer eine Leidenschaft bleibt, ein Sportler immer ein Sportler bleibt, war ich die letzten Jahre neben meinem Hauptberuf als Vermögens- und Finanzberater immer wieder als Torwart-Trainer im Einsatz und unterstütze aktuell aktiv das Torhüter-Gespann der SpVgg Unterhaching. So kann ich bis heute noch Kabinen- und Rasenluft schnuppern, bin nah dran an Spielern und ihren Themen, kann beide Welten ideal miteinander verbinden.

Mehr anzeigen

Zwei Wege,
eine Karriere

Fussball

  • Logo des SpVgg Unterhaching SPVGG Unterhaching

  • Logo des VfB Eichstaett VfB Eichstätt

  • Logo der SG Sonnenhof Torwart Trainer SG Sonnenhof

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo von Arminia Bielefeld Arminia Bielefeld

  • Logo des SSV Reutlingen SSV Reutlingen

  • Logo des SV Wehen Wiesbaden SV Wehen Wiesbaden

  • Logo des SV Sandhausen SV Sandhausen

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo des TuS Koblenz TUS Koblenz

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo des SpVgg Unterhaching SPVGG Unterhaching

  • Aufstieg 2. Bundesliga

  • Logo des SSV Reutlingen SSV Reutlingen

Beratung

  • Lizensierter Spielerberater DFB

  • Gründung der FINGES GmbH am Standort München

  • Fachausbildung zum Agenturleiter am Standort Reutlingen

  • Zertifizierung zum Vermögensberater

  • Ausbildung im Finanz- und Versicherungswesen

  • Studium zum Marketingkaufmann

  • Ausbildung zum Steuerfachangestellten

  • Abitur Fachrichtung BWL

  • heute
  • Jul 2018
  • Okt 2017
  • Jul 2017
  • Jan 2017
  • 2017
  • 2016
  • Jul 2015
  • Mai 2015
  • 2015
  • Dez 2014
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
  • 1999
  • 1998

Sein Beruf ist seine Leidenschaft

 

Foto-Kollage von Michael Gurski vom Profisportler hin zum Vermögensberater

Michael begegnet Ihnen nicht nur auf Augenhöhe. Als Trainer, Berater und Spieler lebt er die gegenseitige Akzeptanz und Wertschätzung.
Michael Kontaktieren

Passt das? Profisportler & Finanzcoach

  • Gurski und das Trend Journal
    Der Kabinentalk über Michaels Leidenschaft für Fußball und Coaching. Interview mit dem Trendjournal Ausgabe Mai 2018
  • Interview mit Michael Gurski

    Michael Gurski – “Zurück zur alten Heimat”. SAM im Gespräch mit dem “Heimkehrer” und gebürtigen Tübinger, der als Neuzugang vor der laufenden Saison vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zurück an die Kreuzeiche kam.

  • Gurski: Zwischen Fußball und Finanzwelt

    Seine Karriere war schon so gut wie beendet. Jetzt ist Michael Gurski noch einmal zurück in der 3. Liga. Beim Aufstiegsanwärter Arminia Bielefeld ist der 35-Jähirge als Back-up für die Torhüterposition vorgesehen …

Aktuelles von kicker.de
  • Wildes 2:2 in Alaves: Yoel fast so wie einst Karius
    Alaves und Valladolid kamen am Freitagabend in einem spektakulären Spiel zu einem 2:2. Chancen gab es hüben wie drüben; freche Aktionen, unglaubliche Alu-Treffer und Torwartfehler gab es obendrein - einer davon erinnerte stark an den Patzer von Loris Karius im Champions-League-Finale 2018. Das Remis half am Ende keiner der beiden Mannschaften wirklich weiter.
    Weiterlesen
  • Traumtore in Norwich: Vrancics letzter Schuss sitzt
    Norwich City hatte Sheffield Wednesday am Karfreitag zu Gast und die beiden Teams lieferten sich einen unglaublichen Schlagabtausch. Am Ende gab es bei Daniel Farkes 100. Spiel auf der Bank der Canaries ein spätes 2:2, das der frühere Paderborner und Darmstädter Mario Vrancic mit einem perfekten Freistoßschlenzer in der 97. Minute besorgte.
    Weiterlesen
  • ManCity-Profis spendieren Fan-Anreise
    Der ganz große Traum vom Sieg in der Champions League ist am vergangenen Mittwoch für Manchester City nach einem denkwürdigen 4:3 gegen Tottenham geplatzt. Die Skyblues haben aber noch weitere heiße Eisen im Feuer - und können noch drei Titel holen.
    Weiterlesen
  • Frankenderby in Fürth - Abstiegskampf im Fokus
    In Bayern elektrisiert das Frankenduell zwischen den zweiten Mannschaften der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg. Im Nordosten kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Rot-Weiß Erfurt und Viktoria 1889 Berlin. Die SG Wattenscheid kämpft gegen den TSV Herkenrath im Westen um Punkte gegen den Abstieg. Selbiges gilt für den VfB II im Südwesten, der in Pirmasens antritt.
    Weiterlesen
  • Kroatien: Dinamo Zagreb vorzeitig Meister
    Die Meisterschaft in Kroatien ist sechs Spieltage vor Schluss bereits entschieden - ein Überraschungsmeister wurde wahrlich nicht gekrönt.
    Weiterlesen
  • Mit HSV und VfB: Die besten Zuschauerschnitte der Welt
    Das CIES Football Observatory hat die Zuschauerzahlen in den Fußballstadien weltweit ausgewertet. Gleich fünf deutsche Vereine sind in der Top 10 vertreten, im globalen Vergleich ist die Bundesliga unangefochtener Spitzenreiter. Auch der Besucherzuspruch in der 2. und 3. Liga kann sich sehen lassen. Zugrunde liegen die Zahlen von 2013 bis 2018.
    Weiterlesen
  • Darum freute sich ter Stegen nicht über Messis Tor
    Eigentlich hatte Marc-André ter Stegen allen Grund zur Freude, als er sich mit dem FC Barcelona nach einem souveränen 3:0-Rückspielsieg gegen Manchester United für das Champions-League-Halbfinale qualifizierte. Doch Gäste-Keeper David de Gea unterlief ein Fauxpas.
    Weiterlesen
  • Ausgerechnet gegen Stevens: Nagelsmann vor Zu-Null-Rekord
    "Die Null muss stehen." An Huub Stevens' beinahe schon legendäre Maxime hat sich die TSG Hoffenheim höchst selten gehalten. Doch ausgerechnet vor dem Duell mit dem Ex-Coach reisen die Kraichgauer mit einer für ihre Verhältnisse erstaunlich stabilen Defensive an.
    Weiterlesen
  • ESM-Elf: An Messi führt kein Weg vorbei - Zwei Deutsche dabei
    Im März war Lionel Messi da - und überzeugte auf ganzer Linie. In der Wahl zur ESM-Elf des Monats vereinte der begnadete Argentinier gleich 13 Stimmen auf sich. Neben "La Pulga" finden sich auch zwei deutsche Nationalspieler in der Auswahl.
    Weiterlesen