Die Mischung Macht’sIhr Vermögensrezept

Wer Omas Marmorkuchen bäckt, dabei aber das Kakaopulver vergisst, merkt schnell: ohne diese Zutat macht dieser Kuchen nur halb so viel Freude. Ähnlich verhält es sich mit dem Vermögensaufbau. Auch hier kommt es auf den richtigen Mix an – Fonds und Anleihen haben sich dabei als Grundzutat bewährt. Dank des geeigneten Backpulvers, z.B. in Form von Aktien, geht der Vermögenskuchen dann richtig auf. Bei der Beimischung von Veredelungen wie Derivaten oder anderen Hebelprodukten sollte man auf Erfahrung setzen oder sich gleich von einem Experten quasi „per Kochkurs“ anleiten lassen. Jetzt nur nicht die Ofentür zu früh aufreißen! Geduld und das perfekte Timing sind nämlich ebenfalls erforderlich, damit der schöne Kuchen nicht gleich wieder in sich zusammenfällt.

 

 

Mehr anzeigen

ZutatenAnleihen, Fonds & Aktien

Anleihen

Grafik einer Anleihe, die keine nenneswerte Rendite hat

Anleihen sind Schuldverschreibungen, die Staaten nutzen, um ihre Ausgaben zu finanzieren. Früher galten sie als Muss in jedem Depot, da Kreditkonditionen wie Verzinsung, Laufzeit und Tilgung im Vorfeld genau festgelegt werden. Eine sichere Anlage, die durch ihre regelmäßigen Zinsauszahlungen überzeugte. Geeignet für Anleger, mit einer niedrigen Risikobereitschaft, aber einer gehörigen Portion Geduld. Den Ruf der sicheren Anlage haben Staatsanleihen aufgrund der Negativ-Entwicklungen der letzten Jahre eingebüßt. Dennoch gibt es auch heute noch Länder, auf deren Bonität sich setzen lässt, wenn auch diese mit einem niedrigeren Zins einhergeht. Verglichen mit Aktien oder Fonds sind die Renditechancen sehr gering. Per se sollte man Anleihen aber nicht außen vor lassen.

lassen Sie sich Beraten

Fonds

Grafik wie ein Investmentfonds zusammengestellt sein kann. Rohstoffe, Technik, Immobilien, Konsumgüter, Pharma etc.

Fonds empfehlen sich als absolute Grundzutat einer jeden Vermögensstrategie, bieten hohe Renditechancen, Sicherheit und Flexibilität. Selbst Einsteiger oder Anleger mit kleinerem Geldbeutel (Sparpläne schon ab 25 Euro/Monat) können durch sie ein Vermögen aufbauen. Fondsmanager investieren das Geld in bestimmte Anlageschwerpunkte, so dass z.B. eine ausgewogene und damit sichere Mischung aus deutschen oder internationalen Aktien, Anleihen, Rentenpapieren, Immobilien oder Rohstoffen wie Gold oder Rohöl in einem großen Topf landen. Allein in Deutschland gibt es mehr als 4.500 Fonds. Als Anleger erhält man für sein Geld Anteile an einem solchen Fond, kann zum Teil auch eigene Präferenzen in die Mischung mit einfließen lassen.

  • Mischfonds
  • Immobilienfonds
  • Aktienfonds
  • Indexfonds (ETFs)
  • Rentenfonds

Termin vereinbaren

Aktien

Eine Grafik einer Aktienkurve, die nach oben steigt

Aktien kaufen heißt, man beteiligt sich praktisch an einem Unternehmen und kauft Anteile. Die Aktie ist eine sehr alte Form der Vermögensanlage. Schon im 17. Jhd. haben Unternehmen darüber Gelder von Anlegern eingesammelt, um sich weiterzuentwickeln. Klappt dieses Vorhaben, steigen nicht nur die Kurse sondern die Unternehmen geben einen Teil des Erfolgs in Form von Dividenen (Gewinnausschüttung) an die Anleger bzw. Miteigentümer zurück. Deshalb investiert man Aktien heute insbesondere dann, wenn man an ein Unternehmen glaubt, sich in einer Branche besonders gut auskennt, oder über TurnAroundAktien an Aufschwungphasen mitprofitieren möchte.

„Große Anlagemöglichkeiten kommen immer dann, wenn
hervorragende Firmen vorübergehend in schwieriges
Fahrwasser geraten und deshalb unterbewertet werden.”
                                                                               Warren Buffet

Ich will Mehr Erfahren

Grafik, Zeitachse Entwicklung des Goldpreises von 1975 bis heute

Quelle: #Finanztip

Gold und die Emotionen

Menschen sind seit jeher fasziniert von Gold und kaufen nicht selten aus emotionalen Gründen. Grundsätzlich sollte sich diese Investition aber immer an der Motivation und der Absicht zum Kauf orientieren. Wer Gold kauft, um sich damit im Falle einer Finanzkrise abzusichern, sollte reales Gold kaufen. Wer in Gold investiert, um Rendite damit zu erzielen, sollte sich eingängiger mit den verschiedenen Anlageformen beschäftigen. Gold liefert weder Zinsen noch Dividenden, die Rendite bemisst sich also alleine an der Preisentwicklung. Und diese wird stets von der Nachfrage getrieben. Dass diese stetig nach oben gehe oder stabil sei, ist leider ein Mythos. Wie mischt man Gold also unter all die Zutaten?

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten

Wir LesenNews aus der Finanzwelt

  • Brasiliens Präsident macht Umweltschützer für Waldbrände verantwortlich: Umweltschützer gelten Jair ...
    Umweltschützer gelten Jair Bolsonaro als Hindernis für seine wirtschaftlichen Pläne. Jetzt deutet er an, sie würden Brände legen, um ihn schlecht aussehen zu lassen.Der brasilianische Präsident Jai...
    Weiterlesen
  • Rheinische Post: Die Hälfte der Angriffe auf Parteivertreter gilt der AfD
    Düsseldorf (ots) - Die Behörden registrieren immer mehr Gewalttaten gegen Politiker und Parteivertreter. Wie die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Donnerstag) unter Berufung auf eine Antwort der Bund...
    Weiterlesen
  • Deutsche Steuereinnahmen sinken im Juli
    Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Nach der Schrumpfung des deutschen Bruttoinlandsproduktes (BIP) um 0,1 Prozent im zweiten Quartal sind auch die deutschen Steuereinnahmen zurückgegangen. Sie...
    Weiterlesen
  • Bayer Aktie & 975 Mio.€ Umsatz in Gefahr?! - Stellt Cannabis eine Alternative zu Aspirin dar?
    Aspirin ist wohl eines der bekanntesten und auch ältesten Medikamente weltweit. Bereits 1899 zählte Aspirin zu den ersten als Tablettenform verkäuflichen Medikamenten. Könnte nun nach 120 Jahren, d...
    Weiterlesen
  • Lambrecht will Bekämpfung von Unternehmenskriminalität erleichtern
    Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will mit einem neuen Gesetz die Bekämpfung der Unternehmenskriminalität erleichtern. Sie halte die bisher geltenden Regeln nicht für ausreichend und...
    Weiterlesen
  • Mieterbund will Verdoppelung der Förderung von sozialem Wohnungsbau
    Ein Bündnis aus Mieterbund, Caritas und Gewerkschaften fordert in einem "Akutplan sozialer Wohnungsbau", die Förderung für den sozialen Wohnungsbau zu verdoppeln. "Wir müssen es schaffen, bis zum J...
    Weiterlesen
  • CARB: da ist was in der Luft!
    Bullenalarm! ETF auf CO2-Zertifikate mit 3 Kaufsignalen auf einen Streich. So nutzen Sie die Mega-Breakout-Chance! Symbol: CARB ISIN: JE00B3CG6315 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Der...
    Weiterlesen
  • Intel präsentiert mit Springhill ersten KI-Chip
    SANTA CLARA/ JERUSALEM (IT-Times) - Der US-amerikanische Chiphersteller Intel hat unter der Bezeichnung Springhill seinen ersten Chip vorgestellt, der künstliche Intelligenz (KI) nutzt. Die Intel C...
    Weiterlesen
  • Macron verteidigt vor G7-Gipfel Digitalsteuer
    Vor dem Gipfel der großen Industrienationen (G7) hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die Besteuerung weltweiter Internet-Unternehmen vehement verteidigt. "Die weltweiten Akteure der Digitalb...
    Weiterlesen